Sure JAB3-30 DSP

Aus Sure DSP Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Foto des JAB3-30

Das Sure JAB3-30 DSP stellt durch seine zwei Verstärkerkanäle eine einfache Möglichkeit dar, einen passiven Lautsprecher per DSP zu aktivieren. Das Board besteht zum einen aus einem ADAU1701 DSP, zum anderen aus einem TPA3118 Verstärker Chip. Der Verstärker kann mit der frei erhältlichen Software SigmaStudio sehr flexibel programmiert werden. Es ist möglich, die zwei unverstärkten Ausgänge des DSPs mit einem externen Verstärker zu nutzen. In Kombination mit den JAB2 Modellen lässt sich so ein Bluetooth-DSP Verstärker kombinieren.

Charakteristika

  • Zwei Eingänge
  • Zwei verstärkte Ausgänge mit bis zu 30 W (Ausgangsleistung abhängig von Eingangsspannung und Lautsprecherimpedanz)
  • Zwei unverstärkte Ausgänge
  • Fünf GPIO Pins zum Anschluss von Tastern und LEDs
  • Vier Potentiometer zum freien Programmieren


Anschlüsse

Pinbelegung des JAB3

In der Abbildung "Pinbelegung des JAB3" sind die Anschlusspins dargestellt. Orange sind Audio Ein- und Ausgänge. Zum Anschluss der Audiomasse sollte SGND verwendet werden. Gelb dargestellt sind Pins, die zum Programmieren und für erweiterte Funktionen benötigt werden. Grün sind GPIO Pins. Blau sind die beiden verstärkten Audioausgänge. Schwarz und Rot sind Spannungspins. 3,3 V ist nur ein Ausgang und kann nicht zum Betrieb des DSP Boards verwendet werden. Lila sind spezielle Pins für LEDs und Taster.

Lieferumfang

  • Der DSP-Verstärker
  • 2-poliges Stromkabel
  • Kabel mit 3,5 mm Klinkenbuchse
  • Lautsprecherkabel


Optionales Zubehör

  • Anschlusskabelset
  • Interface Extension
  • Akku-Board
  • Aluminiumanschlussplatte